Headerbanner

 

Nördlingen

Veröffentlicht in Städte

Nördlingen im Geopark Ries

ördlingen, an der „Romantischen Strasse“ gelegen, ist umgeben von Deutschlands einziger vollständig erhaltener Stadtmauer. Ein Spaziergang auf der etwa 2,7 km langen Wehranlage mit ihren Toren und Türmen bietet einen wunderschönen Ausblick auf romantische Gassen.

Wer auf den im Volksmund liebevoll „Daniel“ genannten Glockenturm der spätgotischen St. Georgskirche steigt, hat einen wunderbaren Rundblick über Nördlingen und das Ries. Die einzigartige Landschaft entstand vor etwa 15 Millionen Jahren durch den Einschlag eines Meteoriten. Dabei wurde ein neues Gestein, der „Schwabenstein“ (Suevit) geformt. Das Ries bietet viele geologische Besonderheiten, diese gilt es im Rieskrater-Museum, in dem u. a. echtes Mondgestein zu sehen ist, zu entdecken. Der Historische Rundgang führt Besucher durch das Gerberviertel und zum Stadtmuseum, welches Einblicke gibt in Handel und Messe, Zunft und Handwerk sowie Gerichtsbarkeit der mittelalterlichen Stadt. Das Stadtmauermuseum im Löpsinger Torturm zeigt auf sechs Etagen die Geschichte und Bedeutung der Nördlinger Wehranlage. Im Bayerischen Eisenbahnmuseum  bestaunen Sie über 100 Originalfahrzeuge. Überraschende Momente erleben Sie im „augenblick“–Museum für optische und akustische Attraktionen. Lassen Sie sich vom Flair der ehemals Freien Reichsstadt verzaubern.

Für Gruppen bieten wir Stadtführungen in verschiedenen Sprachen (GB, F, I, E, RUS) sowie Erlebnisführungen, Brauereibesich­tigungen, Brennerei- und Mühlen­besuche und Ries-Rundfahrten.

Nördlingen - die schönsten Ecken sind rund!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch das Team der Tourist-Information Nördlingen

Tourist-Information · Marktplatz 2 · D-86720 Nördlingen im Geopark Ries

Tel: + 49 90 81 / 84 116 · Fax: 84 113

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! · www.noerdlingen.de