Headerbanner

 

Überlingen - Geschichte

Veröffentlicht in Städte

Überlingen - einfach leben

Zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde Überlingen im Jahr 770. Seit 1211 besitzt Überlingen das Stadtrecht. Der älteste Stadtkern mit Münster, Rathaus und Befestigung geht auf die Gründung durch Kaiser Barbarossa um 1180 zurück. Als Marktstadt und befestigter Brückenkopf war Überlingen vor allem für die staufischen Kaiser von großer Bedeutung.1268 kam Überlingen zum Reich und wurde Ende des 14. Jahrhunderts, nach Erwerb von kaiserlichen Rechten, unabhängige Reichsstadt.

Vom 13. bis zum 16. Jahrhundert erlebte Überlingen ihre größte Blütezeit. Grundlage dieses wirtschaftlichen Aufschwungs war vor allem ein intensiver Weinbau, der an den sonnigen Südhängen des Bodenseeufers betrieben wurde. Der Wein bildete das Tauschobjekt für Getreide, das aus dem oberschwäbischen Hinterland und dem Allgäu auf den Überlinger Markt gebracht wurde. Von dort wurden die Waren in die Schweiz und nach Österreich verschifft. Bis ins 19. Jahrhundert hinein hatte Überlingen den größten Getreidemarkt in Süddeutschland.

Im dreißigjährigen Krieg wurde die Stadt durch die Schweden 1632 und 1634 vergeblich belagert, jedoch erst durch einen Handstreich im Jahre 1643 eingenommen. Der Krieg leitete eine Zeit des wirtschaftlichen Niederganges ein. Im Sturm der napoleonischen Kriege verlor Überlingen im Jahre 1802, wie viele andere Reichstädte, ihre Reichsunmittelbarkeit.

Als badische Stadt erlebte Überlingen im 19.Jahrhundert einen neuen Aufschwung als Badeort unter Nutzung der eigenen Mineralquellen und als Stadt des Fremdenverkehrs. Ende des Jahrhunderts, mit dem Anschluss an das Eisenbahnnetz im Jahre 1895, setzte die industrielle Entwicklung der Stadt ein.

Heute steht die Stadt fest auf "zwei Beinen", sowohl als Urlaubs-, Erholungs- und Kurort, sowie auch als wichtiger Industriestandort. Überlingen ist das einzige staatlich anerkannte Kneippheilbad in Baden-Württemberg mit einer Vielzahl bedeutender Kurbetriebe. Der Tourismus, mit über 650.000 Übernachtungen im Jahr, ist für Überlingen ein besonders wichtiger Faktor.

Sie wollen mehr über Überlingen erfahren und die Stadt selbst erleben?

Wir freuen uns, Sie bei einer unserer Stadt-, Stadtgarten-, Gartenkulturpfad- und/ oder Museumsführungen in Überlingen begrüßen zu dürfen.

Ihr Team der Tourist-Information

Landungsplatz 5

88662 Überlingen

Tel: +49 7551 9471522

Fax: +49 7551 9471535

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: www.ueberlingen-bodensee.de