Die letzten zwei Monate waren für die Welt des Online-Pokers ziemlich actionreich. Zum Beispiel war Pot-Limit Omaha-Spezialist Ilari „Ilari FIN“ Sahamies letzte Woche der erste Spieler, der 2015 über 1 Million US-Dollar in Online-Pokerräumen gewonnen hat. Und ganz überraschend führte Pokerlegende Phil „Polarizing“ Ivey die Liste an die am meisten verloren haben.

Und hier ist die Liste selbst – die vier Spieler, die in den ersten beiden Monaten des Jahres 2015 nach stundenlangem Aufenthalt in Online-Pokerräumen den größten Geldbetrag verloren haben:

1. Phil „polarisiert“ Ivey

Es war letzte Woche, als Phil Ivey den Gesamtbetrag von 614.348 USD verlor . Grob gesagt spielte er zwischen dem 11. und 18. Februar in insgesamt 16 Sessions 3.200 Hände in insgesamt 16 Sessions. Der Spieler hat seit Anfang 2015 den Gesamtbetrag von 782.201 USD bei Full Tilt verloren.

Im vergangenen Jahr verlor Ivey 2,3 Millionen US-Dollar . Er gilt jedoch immer noch als einer der profitabelsten Online-Spieler mit über 19 Millionen US-Dollar Gewinn vor dem Black Friday im Jahr 2011, als Full Tilt und Stargames gezwungen waren, ihren US-Kunden keine Echtgeldspiele mehr anzubieten.

2. Viktor „Isildur1“ Blom

Der Schwede war der zweithöchste profitierende Online-Spieler der letzten Woche mit 231.934 $ in insgesamt 2.229 Händen in 26 PokerStars-Sessions. Dies konnte ihm jedoch nicht helfen, den zweiten Platz in der Liste der größten Verlierer in den ersten beiden Monaten des Jahres 2015 zu verlassen. Bisher hat Isildur1 den Gesamtbetrag von 404.391 USD verloren .

3. Patriktortonius

Patriktortonius verlor die Gesamtsumme von 267.015 USD in 1.267 Händen in 7 Sitzungen in der Woche zwischen dem 11. und 18. Februar. Seine früheren Verluste belaufen sich auf 50.259 USD. Trotzdem belaufen sich seine Verluste in den ersten beiden Monaten des Jahres 2015 auf 317.274 USD .

4. Sanlker

Sanlker hat bisher die Summe von 299.257 US-Dollar verloren , was den Spieler in den ersten beiden Monaten des Jahres zum viertniedrigsten Profit macht.

Obwohl einige Online-Pokerspieler beträchtliche Geldbeträge verloren haben, waren die letzten zwei Monate für andere recht glücklich. Hier sind die vier profitabelsten für den oben genannten Zeitraum:

1. Ilari „Ilari FIN“ Sahamies

Ilari FIN hat bisher den Gesamtbetrag von 1.009.801 USD gewonnen . Derzeit ist der Spieler der einzige, dessen Gewinne aus Online-Pokerräumen über 1 Million US-Dollar betragen. In der Zeit vom 11. bis 18. Februar gewann er 220.505 US-Dollar. Zurück am 31. Januar gewann er $ 145.500 an PokerStars $ 100 / $ 200 Pot-Limit Omaha Tischen. Am 14. Januar sicherte er sich $ 158.500 an PokerStars $ 200 / $ 400 Pot-Limit Omaha-Tischen. Die Liste seiner Gewinne in den letzten zwei Monaten geht weiter und weiter.

2. JayP-AA

Der Gesamtgewinn von JayP-AA für 2015 beläuft sich auf 799.231 USD . Der Spieler führt die Liste der profitabelsten der Woche zwischen dem 11. und 18. Februar mit 319.875 $ an, die in 47 Sitzungen in 3.755 Händen gewonnen wurden.

Kommentare geschlossen.